> Familienakademie
> Güntherschule-App
> Baudi Coach
Günther Baudenbacher Training
> Top-Führen 2
Top-Führen 2

Führungsgrundlagen und exzellentes
Management, Stufe 2 exklusiv geführt
und in vielen Praxis-Einheiten vermit-
telt.

5 Tage Intervall-Training, mit jeweils
ca. 4 Wochen Praxisphase zwischen den
einzelnen Trainingstagen, für die es
Aufgabenstellungen gibt, und
zusätzlich Fälle aus der eigenen Praxis
in Gruppen gelöst werden. (Übung &
Erfahrung mit den Trainingsinhalten)

> Anfrage

1. Trainingstag:
  • Eine Praxis-Sitzung; wie leite ich sie?
  • Welche persönlichen Erwartungen habe ich an das Training?
  • Wie führe ich ein Beurteilungsgespräch auf Grund einer vollbrachten Leistung?
  • Welche Erkenntnisse aus Führen 1 setze ich in der täglichen Praxis ein?
  • Wie löse ich einen Fall aus meiner täglichen Praxis optimal?
  • Auf Grund welcher Verhaltensmuster setze ich Erkenntnisse nur bedingt um?
2. Trainingstag:
  • Eine Praxis-Sitzung; wie leite ich sie?
  • Wie führe ich ein Beurteilungsgespräch auf Grund einer vollbrachten Leistung?
  • Wie präsentiere ich einen gut gelösten Praxisfall, so dass jeder weiß, was im einzelnen bis wann zu tun ist?
  • Wie schaffe ich es, einen Menschen, mit dem ich erhebliche Schwierigkeiten habe, anders zu sehen, mit ihm besser umzugehen?
  • In welchen Gesprächsarten will ich mich noch durch üben steigern?
  • Wann konkretisieren wir, wann nicht?
3. Trainingstag:
  • Eine Praxis-Sitzung; wie leite ich sie?
  • Wie führe ich ein Beurteilungsgespräch auf Grund einer vollbrachten Leistung?
  • Wie löse ich mit meinen Kollegen optimal weitere Fälle aus der Praxis?
  • Mit welchen Übungen werde ich noch sicherer in meiner Verhandlungstechnik, in meinen Gesprächen?
  • Welche Erwartungen sind bereits erfüllt?
  • Auf welche erwarte ich noch eine Antwort?
  • Wie sehr verrät meine Sprache meine Gedanken; was strahle ich aus?
4. Trainingstag:
  • Eine Praxis-Sitzung; wie leite ich sie?
  • Wie führe ich ein Beurteilungsgespräch auf Grund einer vollbrachten Leistung?
  • Welche Beiträge konnte ich zur Lösung der individuellen Praxisfälle leisten?
  • Welche Ziele daraus habe ich bereits erreicht?
  • Was hat ein anderer davon, wenn er mit mir arbeitet?
  • Mit welchen Übungen werde ich noch sicherer in meiner Verhandlungstechnik, in meinen Gesprächen?
  • Warum ist es für mich wichtig, dass ich immer weiter trainiere?
5. Trainingstag:
  • Eine Praxis-Sitzung; wie leite ich sie?
  • Wie führe ich ein Beurteilungsgespräch auf Grund einer vollbrachten Leistung?
  • Welche messbaren Resultate habe ich auf Grund des Trainings bereits erreicht?
  • Welche Fragen möchte ich noch beantwortet haben?
  • Welche Gespräche möchte ich noch üben und anschließend analysieren?
2